Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimme Ich der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu diesen Seiten zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Stadt Königslutter
24/31

Der Kaiserdom

in Königslutter
  © 2018 wdh
Seit dem 19. Jahrhundert ist Kaiserdom die gebräuchliche Bezeichnung für den Dom aus der Zeit des römisch-deutschen Kaisertums. Die Dom ist mit seinen drei hohen Türmen weithin sichtbar wenn man von Braunschweig oder Helmstedt kommt über die B1 nach Königslutter fährt. Den Grundstein des Doms legte 1135 Kaiser Lothar III (1075 - 1137) aus Süpplingenburg. Der Dom sollte auch Grabgelge seiner Nachkommen sein.

Weitere Informationen zum Kaiserdom findes Du auf der Internetseite des Doms.

  Zum vergrößern die Bilder anklicken
Es ist immer wieder schön durch den Dom zu bummeln, die Ruhe zu genissen und anschließend im Dom-Café bei einer Tasse Kaffee und Kuchen zu sitzen.

 Instrumentenmuseum und Dom-Cafè   © 2018 Fotos Wulf Hein
Im Haus des Dom-Cafès befindet sich auch ein Museum, das Instrumentenmuseum.


Diese Seite wurde 27371 mal aufgerufen.
Online BU: 6  Heute: 24  Gestern: 31  Woche: 149  Monat: 496  Jahr: 15067