Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimme Ich der Verwendung von Cookies und der Datenschutzerklärung zu diesen Seiten zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Region Ostfalen...
24/51

Eine Adresse für die Region


hallo-burgdorf.de  


Heute ist Mittwoch der 17.07.2019 - 17:42

Hier auf der Baustelle bist Du richtig.



Die neue Seite von Hallo Burgdorf...
Burgdorf ist eine Stadt in der Region Hannover und gehört zu den Orten am westlichen Rand der Region Ostfalen. 

Mit der Adresse www.hallo-burgdorf.de wirst Du zukünftig in der ganzen Region Ostfalen unterwegs sein. Eine Region von der Elbe bis zu Leine. Du kannst andere Städte kennen lernen und Besucher aus anderen Orten können hier einiges über Burgdorf erfahren. Wobei Du hier über die aktuelle Politik in Burgdorf nichts finden wirst. Über Zukunftsversionen schon.

2019 starten wir offiziell mit der neuen Hallo-Burgdorf Seite für Burgdorf und die Region.

Wenn Du mitmachen willst, gerne.

Einfach eine Mail schicken.

  © 2019 wdh
Mit Region ist gemeint nicht nur die Region um Burgdorf, sondern auch die Städte Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie die Landkreise Gifhorn, Goslar,  Peine und Wolfenbüttel sondern die Region Ostfalen von der Elbe bis zur Leine.  Genauere Grenzen findes Du hier...

Hiermit kannst Du eine Stadt oder Gemeinde der Region auswählen. Sei aber nicht entäuscht, wenn dein Ort hier noch nicht erscheint. Es gibt zu viele schöne Orte in der Region. Wir arbeiten daran...


Vielleicht interessiert dich dieser Beitrag ja auch?

Per Zufall ausgewählt...

Geschäfte und Jahreszeit


von Hermann Brammerts
Im März, wenn die Vögel wieder zuhauf auf den Balkonen und in den Gärten einfliegen, nach der Flaute über den Winter, entfernen die Supermärkte und Discounter das Vogelfutter aus den Regalen. Man muss also nun im Internet bestellen. Denn wir lassen uns keine Vorschiften machen.

Die Jahreszeiten werden überhaupt in den Läden sehr ungenau abgebildet: Wenn im September Süßigkeiten wie Nikoläuse und die dazugehörigen Dekorationen in die Auslagen kommen, weiß man: In drei Monaten ist Weihnachten. Im Frühjahr läuft es ähnlich: Osterhasen und Schokoeier ersetzen im Januar passgenau die vorherigen Festauslagen. Man ahnt, dass in kaum einem Vierteljahr Ostern angesagt ist.

Auch gibt es in der Geschäftswelt zuverlässige Preiswellen. Droht ein Nachfrageboom, etwa zeitig vor Weihnachten, steigen die Preise durchweg, von der Technik über Möbel bis zu dem Kleinkram. Der kundige Verbraucher weiß daher, er muss eben antizyklisch einkaufen. Weihnachtsgeschenke besorgt man sich klugerweise im Frühjahr, wenn Ausverkauf ist, usw. Bei Anziehsachen ist es ähnlich: Sommerkleidung ersteht man im Herbst, Winterdress im Frühjahr. Überhaupt die Mode: Angesagt ist das Neue, out das Ältere. Das machen wir nicht mit! Allerdings: PCs, Handys & Co. sollte man nicht als Antiquität kaufen, die veralten wirklich!

Online BU: 6  Heute: 24  Gestern: 51  Woche: 127  Monat: 1042  Jahr: 9464





Informationen zu Ostfalen findes Du auch bei Wikipedia...


Diese Seite wurde 52780 mal aufgerufen.
Online BU: 6  Heute: 24  Gestern: 51  Woche: 127  Monat: 1042  Jahr: 9464